E-SHOP
Erhalten Sie Direktzugriff auf unsere Risikoanalysen

E-SHOP

  1. Mit dem RiskCheck besteht die Möglichkeit, Strukturen (z.B. Zahl der Unternehmen) und Risiken (z.B. Insolvenzquoten) nach Branchen und/ oder Regionen individuell auszuwählen und abzurufen. Man wählt eine Zielbranche/-region aus und lässt sich die aggregierten Ergebnisse auf Basis aktueller Daten anzeigen. Mit dem RiskCheck besteht die Möglichkeit, Strukturen (z.B. Zahl der Unternehmen) und Risiken (z.B. Insolvenzquoten) nach Branchen und/ oder Regionen individuell auszuwählen und abzurufen. Man wählt eine Zielbranche/-region aus und lässt sich die aggregierten Ergebnisse auf Basis aktueller Daten anzeigen.

    In der Kombination von Branche (nach dem WZ'08-Code) und Region (nach Gemeinde, Kreis oder Bundesland) stehen Ihnen detailiierte Auswertungsmöglichkeiten über mehrere Jahre zur Verfügung.

    Der RiskCheck ist insbesondere interessant für Analysten, Banken, Berater, Controller, Risikomanager, Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsförderer, die schnell und komfortabel auf aktuelle Wirtschaftsinformationen zugreifen möchten. Auch Unternemen, die ihr wirtschaftliches Umfeld untersuchen möchten, erhalten mit dem RiskCheck wertvolle Informationen. Wie solide ist bspw. die Wirtschaft in meiner Region und wo steht meine Wirtschaftsregion im Vergleich zu Nachbarregionen? Wie hat sich das Ausfallrisiko in meiner Region in bestimmten Branchen in den vergangenen Jahren entwickelt und welches Risikoprofil haben meine Zielbranchen überhaupt?

    Grundlage der individuellen Auswertungen sind über 3 Mio. bonitätsbewertete deutsche Unternehmen in den Creditreform Datenbanken. Die Ergebnisse werden differenziert nach Rechtsformen, Größen- und Altersklassen bereitgestellt. So weisen Traditionsunternehmen i.d.R. ein ganz anderes Risikoprofil auf als junge Unternehmen und große Unternehmen haben sich in den vergangenen Jahren in vielen Regionen anders entwickelt als mittelständische Unternehmen.

    Auf Wunsch können Sie zudem die wichtigsten Ergebnisse per Knopfdruck in einem komprimierten Risikobericht aufrufen.

    All diese Themen und Fragestellungen beantwortet Ihnen der RiskCheck schnell und komfortabel!
  2. Mit dem FinancialCheck besteht die Möglichkeit, aussagekräftige Finanzkennzahlen von Unternehmen über Branchen und/ oder Regionen individuell auszuwählen. Man wählt eine Zielbranche/-region aus und lässt sich die aggregierten Ergebnisse auf Basis aktueller Daten anzeigen. Mit dem FinancialCheck besteht die Möglichkeit, aussagekräftige Finanzkennzahlen von Unternehmen über Branchen und/ oder Regionen individuell auszuwählen. Man wählt eine Zielbranche/-region aus und lässt sich die aggregierten Ergebnisse auf Basis aktueller Daten anzeigen.

    In der Kombination von Branche (nach dem WZ'08-Code) und Region (nach Gemeinde, Kreis oder Bundesland) stehen Ihnen detailiierte Auswertungsmöglichkeiten über mehrere Jahre zur Verfügung.

    Der FinancialCheck ist insbesondere interessant für Analysten, Banken, Berater, Controller, Risikomanager, Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsförderer, die schnell und komfortabel auf aktuelle Bilanzvergleichswerte zugreifen möchten. Auch Unternemen, die ihr wirtschaftliches Umfeld untersuchen möchten, erhalten mit dem FinancialCheck wertvolle Informationen. Wie entwickeln sich Bilanzkennzahlen in meiner Branche und wo steht meine Wirtschaftsregion im Vergleich zu Nachbarregionen?

    Grundlage der individuellen Auswertungen sind alle bilanzierenden Unternehmen in Deutschland. Die Ergebnisse werden im Jahresvergleich und im Bezug zur Gesamtwirtschaft dargestellt.

    Auf Wunsch können Sie zudem die wichtigsten Ergebnisse per Knopfdruck in einem komprimierten Risikobericht aufrufen.

    All diese Themen und Fragestellungen beantwortet Ihnen der FinancialCheck schnell und komfortabel!
  3. Mit dem WorkingCapitalCheck besteht die Möglichkeit, aussagekräftige Bilanzkennzahlen aus dem Themengebiet des Working Capitals von Unternehmen über Branchen und/ oder Regionen individuell auszuwählen und abzurufen. Man wählt eine Zielbranche/-region aus und lässt sich die aggregierten Ergebnisse auf Basis aktueller Daten anzeigen. Mit dem WorkingCapitalCheck besteht die Möglichkeit, aussagekräftige Bilanzkennzahlen aus dem Themengebiet des Working Capitals von Unternehmen über Branchen und/ oder Regionen individuell auszuwählen und abzurufen. Man wählt eine Zielbranche/-region aus und lässt sich die aggregierten Ergebnisse auf Basis aktueller Daten anzeigen.

    In der Kombination von Branche (nach dem WZ'08-Code) und Region (nach Gemeinde, Kreis oder Bundesland) stehen Ihnen detailiierte Auswertungsmöglichkeiten über mehrere Jahre zur Verfügung.

    Der WorkingCapitalCheck ist insbesondere interessant für Analysten, Banken, Berater, Controller, Risikomanager, Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsförderer, die schnell und komfortabel auf aktuelle Vergleichswerte im Rahmen des Forderungsmanagements zugreifen möchten.

    Grundlage der individuellen Auswertungen sind alle bilanzierenden Unternehmen in Deutschland. Die Ergebnisse werden im Jahresvergleich und im Bezug zur Gesamtwirtschaft dargestellt.

    Auf Wunsch können Sie zudem die wichtigsten Ergebnisse per Knopfdruck in einem komprimierten Risikobericht aufrufen.

    All diese Themen und Fragestellungen beantwortet Ihnen der WorkingCapitalCheck schnell und komfortabel!