Europäische Ratingagentur. Objektiv, transparent und unabhängig.
Europäische Ratingagentur. Objektiv, transparent und unabhängig.

Deutsche Telekom AG (Konzern)

Rating History

Rating Watch Outlook Erstellung Veröffentlichung Max. Gültig Bis
BBB+ Outlook STA 25.10.2019 05.11.2019
BBB+ Outlook STA 22.03.2017 31.03.2017

News

  • 05.11.2019
    Creditreform Rating hat das unbeauftragte Corporate Issuer Rating der Deutsche Telekom AG mit BBB+ bestätigt. Der Ausblick ist stabil. Mit dem unbeauftragten Corporate Issuer Rating wird der Deutsche Telekom AG eine stark befriedigende Bonität attestiert. Maßgeblich für die Ratingeinschätzung ist die operative und finanzielle Leistungsfähigkeit des Deutsche Telekom Konzerns, die trotz hoher Wettbewerbsintensität, der Schnelllebigkeit und Kapitalintensität des Geschäftes, aus einer anhaltend positiven Geschäftsentwicklung resultiert. Stabilisierend wirkt zudem die langjährig nachgewiesene Kapitalmarkfähigkeit des DT Konzerns. Während das im Vergleich zum Vorjahr leicht schwächere Jahresergebnis in 2018 durch den positiven Umsatz- und Ergebnistrend im laufenden Geschäftsjahr kompensiert wird, wirkt die erhöhte Finanzverschuldung dämpfend auf unsere Ratingeinschätzung. Als eines der weltweit führenden Telekommunikationsunternehmen sehen wir den Konzern grundsätzlich in der Lage, die operativen und finanziellen Herausforderungen, die sich vor allem im Zusammenhang mit dem 5G-Netzausbau sowie der geplanten Fusion zwischen TMUS und Sprint ergeben, zu bewältigen.
  • 31.03.2017
    Creditreform Rating hat das unbeauftragte Unternehmensrating der Deutsche Telekom AG auf BBB+ festgesetzt. Der Ausblick ist stabil. Mit dem unbeauftragten Unternehmensrating wird der Deutschen Telekom AG eine stark befriedigende Bonität attestiert. Der Konzern konnte in 2016 auf Basis seines zeitgemäßen Geschäftsmodells eine insgesamt positive Entwicklung nehmen. Unsere Finanzkennzahlenanalyse zeigt dabei einen leicht positiven Trend für den Konzern an, was unter Beachtung der strukturellen Maßnahmen, der Investitionstätigkeit, der soliden Finanzlage und Kapitalmarktfähigkeit als auch der Wettbewerbsposition das Ratingniveau bedingt. Bedeutende Risiken ergeben sich aus dem Markt- und Wettbewerbsumfeld, dem regulierten Umfeld, der Schnelllebigkeit und der Kapitalintensität des Geschäfts sowie technologischen Herausforderungen. Wir nehmen an, dass die Deutsche Telecom diesen Herausforderungen in den kommenden Jahren gewachsen ist und dabei eine mindestens stabile Geschäftsentwicklung unter Beibehaltung der finanziellen Solidität aufweisen sollte..