Europäische Ratingagentur. Objektiv, transparent und unabhängig.
Europäische Ratingagentur. Objektiv, transparent und unabhängig.

Ferratum Oyj (Konzern)

Rating History

Rating Watch Outlook Erstellung Veröffentlichung Max. Gültig Bis
BB Outlook NEG 29.04.2020 05.05.2020 31.08.2020
BBB- Watch NEW 19.03.2020 26.03.2020
BBB- Outlook STA 15.04.2019 18.04.2019
BBB+ Outlook STA 15.03.2018 16.03.2018
BBB+ Outlook STA 31.03.2017 04.04.2017 30.03.2018
BBB+ 01.06.2016 02.06.2016 31.03.2017
BBB Watch UNW 29.04.2016 02.05.2016 31.03.2017
BBB 01.04.2016 04.04.2016 31.03.2017

News

  • 05.05.2020
    Creditreform Rating hat im Rahmen des Folgeratings das SME Issuer Rating der Ferratum Oyj mit BB und den Ausblick auf „negativ“ festgelegt. Die wesentlichen Gründe hierfür sind die aktuellen gesamtwirtschaftlichen Verwerfungen, welche sich, nach Auffassung der CRA, verstärkt aus der COVID-19-Epidemie ergeben und im erheblichen Maße die Ferratum Gruppe betreffen werden. Die CRA geht von nachhaltigen negativen Implikationen auf das Geschäftsmodell der Ferratum Gruppe-, und damit auf die Risiko-, Ertrags- und Assetentwicklung, aus.
  • 26.03.2020
    Creditreform Rating hat im Rahmen des unterjährigen Monitorings das SME Issuer Rating der Ferratum Oyj mit dem Zusatz „watch negativ“ versehen. Der Ratingausblick entfällt. Die wesentlichen Gründe hierfür sind die aktuellen gesamtwirtschaftlichen Verwerfungen, welche sich, nach Auffassung der CRA, verstärkt aus der COVID-19-Epidemie ergeben und im erheblichen Maße die Ferratum Gruppe betreffen könnten. Die CRA prüft kurzfristig negative Implikationen auf das Geschäftsmodell der Ferratum Gruppe und damit verbunden auf die Risiko-,Ertrags- und Assetentwicklung.
  • 18.04.2019
    Creditreform Rating hat im Rahmen des Folgeratings das Unternehmensrating der Ferratum Oyj mit BBB- festgelegt. Der Ratingausblick ist stabil. Das Ergebnis nach Steuern ist im Vergleich zum Vorjahr leicht rückläufig. Die Wertberichtigungen stiegen im ähnlichen Verhältnis wie das Gesamtkreditvolumen an, die Rückstellung für Wertminderungen erhöhte sich im vergangenen Jahr um mehr als 85%. Die Finanzierungskosten sind nominell deutlich gestiegen, was insbesondere auf die Begebung der Anleihe in 2018 und den realisierten Währungsverlust bei den Verbindlichkeiten zurückzuführen ist. Die Eigenkapitalquote ist innerhalb eines Jahres deutlich gesunken. Die kürzlich neu begebene Anleihe wird diesen Trend weiter verstärken.
  • 16.03.2018
    Creditreform Rating hat im Rahmen des Folgeratings das Unternehmensrating der Ferratum Oyj mit BBB+ bestätigt. Der Ratingausblick ist stabil. Der Ferratum Konzern befindet sich weiterhin auf einem stabilen Wachstumspfad und konnte die vorhandenen Produkte auf weitere Regionen ausweiten. Dabei konnte der durchschnittliche Finanzierungszinssatz weiter gesenkt werden, was zu einem verbesserten Jahresüberschuss geführt hat. Das Ergebnis zeigt sich weiterhin auf hohem Niveau.
  • 04.04.2017
    Creditreform Rating hat im Rahmen des Folgeratings das Unternehmensrating der Ferratum Oyj auf BBB+ festgelegt. Der Ratingausblick ist stabil. Der Ferratum Konzern befindet sich weiterhin auf einem stabilen Wachstumspfad und konnte mit dem vollzogenen Eintritt in das Einlagengeschäft, die für das angestrebte Wachstum nötige Liquidität gewinnen und damit den durchschnittlichen Finanzierungszinssatz senken. Das Ergebnis zeigt sich weiterhin auf hohem Niveau.
  • 02.06.2016
    Creditreform Rating hat das Unternehmensrating der Ferratum Oyj im Rahmen des Monitorings anhand der aktuellen Methodik für Unternehmensratings überprüft und von BBB auf BBB+ angehoben.
  • 02.05.2016
    Creditreform Rating hat im Rahmen eines Erstratings das Unternehmensrating der Ferratum Oyj auf BBB festgelegt. Der Ferratum Konzern befindet sich weiterhin auf einem stabilen Wachstumspfad. So konnte der Umsatz im Geschäftsjahr 2015 erneut deutlich gesteigert werden. Das Ergebnis zeigt sich weiterhin auf hohem Niveau. Weitere Schritte zum Ausbau des Wachstums sind eingeleitet worden bzw. befinden sich in Umsetzung. Nach dem IPO im Februar 2015 wurde neben der im Juli 2015 durch die maltesische Banktochter begebene Anleihe über 20 Mio. EUR zu Beginn des Jahres 2016 das Einlagengeschäft forciert. Das Rating berücksichtigt den im Zuge des weiterhin angestrebten Wachstums geplanten Fremdkapitalausbau im Rahmen der veröffentlichten Grenzen.
  • 04.04.2016
    Creditreform Rating hat im Rahmen eines Erstratings das Unternehmensrating der Ferratum Oyj auf BBB festgelegt. Der Ferratum Konzern befindet sich weiterhin auf einem stabilen Wachstumspfad. So konnte der Umsatz im Geschäftsjahr 2015 erneut deutlich gesteigert werden. Das Ergebnis zeigt sich weiterhin auf hohem Niveau. Weitere Schritte zum Ausbau des Wachstums sind eingeleitet worden bzw. befinden sich in Umsetzung. Nach dem IPO im Februar 2015 wurde neben der im Juli 2015 durch die maltesische Banktochter begebene Anleihe über 20 Mio. EUR zu Beginn des Jahres 2016 das Einlagengeschäft forciert. Das Rating berücksichtigt den im Zuge des weiterhin angestrebten Wachstums geplanten Fremdkapitalausbau im Rahmen der veröffentlichten Grenzen.