Europäische Ratingagentur. Objektiv, transparent und unabhängig.
Europäische Ratingagentur. Objektiv, transparent und unabhängig.

HFS Helvetic Financial Services AG

Rating History

Rating Watch Outlook Erstellung Veröffentlichung Max. Gültig Bis
BBB Outlook NEG 12.12.2019 18.12.2019
BBB+ Outlook NEG 13.12.2018 19.12.2018

News

  • 18.12.2019
    Creditreform Rating hat das unbeauftragte (unsolicited) Unternehmensrating über die HFS Helvetic Financial Services AG (HFS) von BBB+ auf BBB herabgestuft. Das Rating von HFS gründet, trotz der zwischenzeitlich bilanziellen Veränderungen im Zuge des Verkaufs der HFS an die CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE), maßgeblich auf den starken Fundamentaldaten. Die unterjährige Entwicklung im Jahr 2019 bestätigt den Trend. Auf Grund von Konzern- und Finanzbeziehungen halten wir die Eigenständigkeit von HFS innerhalb der CORESTATE Gruppe weiterhin für fraglich. Da unsere Finanzkennzahlenanalyse im Vergleich zu HFS für den CORESTATE Konzern schlechtere Ergebnisse zeigt, wird der einjährige Ausblick für das unsolicited Corporate Issuer Rating von HFS unverändert negativ belassen.
  • 19.12.2018
    Creditreform Rating hat gestern das unbeauftragte (unsolicited) Unternehmensrating über die HFS Helvetic Financial Services AG (HFS) unverändert auf BBB+ festgelegt. Das Ergebnis des unsolicited Corporate Issuer Ratings der HFS Helvetic Financial Services AG leiten wir gemäß der entsprechenden Ratingmethodik der Creditreform Rating AG von der HFS Helvetic Financial Services AG ab. Das stabile Rating von HFS gründet trotz der zwischenzeitlich bilanziellen Veränderungen im Zuge des Verkaufs an die CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE) maßgeblich auf den starken Fundamentaldaten. Die unterjährige Entwicklung im Jahr 2018 bestätigt den Trend. Der einjährige Ausblick für das unsolicited Corporate Issuer Rating von HFS ist negativ. Mindestens auf Grund des Bestands von Finanzverflechtungen im CORESTATE-Verbund halten wir die Eigenständigkeit von HFS innerhalb des CORESTATE-Verbunds aktuell für fragwürdig. Da unsere Finanzkennzahlenanalyse für den CORESTATE Konzern schlechtere Ergebnisse zeigen, wird der Ausblick negativ gesetzt.