Europäische Ratingagentur. Objektiv, transparent und unabhängig.
Europäische Ratingagentur. Objektiv, transparent und unabhängig.

Naturgy Energy Group, S.A.

Rating History

Rating Watch Outlook Erstellung Veröffentlichung Max. Gültig Bis
BBB+ Outlook NEG 17.05.2021 20.05.2021
BBB+ Outlook STA 29.05.2020 08.06.2020
BBB+ Outlook STA 17.05.2017 26.05.2017

News

  • 20.05.2021
    Creditreform Rating hat das unbeauftragte Corporate Issuer Rating der Naturgy Energy Group, S.A. (Naturgy) mit BBB+ bestätigt und den Ausblick von stabil auf negativ geändert. Die Hauptgründe für die Änderung des Ausblicks sind die negativen Auswirkungen auf die Geschäftsentwicklung des Unternehmens im Jahr 2020, die durch einen geringeren globalen Energiebedarf und Produktionskürzungen infolge der COVID-19-Pandemie beeinflusst wurde. Die makroökonomischen Entwicklungen, die einen starken Rückgang der Rohstoffpreise einschließlich der Gas- und Großhandelspreise für Strom widerspiegelten, führten zu einem Umsatzrückgang. Darüber hinaus belasteten Wertminderungseffekte das Konzernergebnis im Geschäftsjahr 2020. Außerdem ist das Geschäftsklima von Naturgy durch die Situation in den lateinamerikanischen Regionen aufgrund der anhaltenden wirtschaftlichen Unsicherheiten und der Währungsschwäche negativ geprägt. Aufgrund der starken Position des Unternehmens in seinen relevanten geografischen Märkten sowie seines diversifizierten, systemrelevanten Geschäftsmodells bestätigen wir das Rating von Naturgy mit BBB+. Die soliden Finanzkennzahlen des Unternehmens und der gute Kapitalmarktzugang bilden zudem eine gute Grundlage für die Bewältigung bestehender und künftiger Herausforderungen.
  • 08.06.2020
    Creditreform Rating hat das unbeauftragte Corporate Issuer Rating über die Naturgy Energy Group, S.A. aktualisiert und mit BBB+ bestätigt. Der Ausblick bleibt stabil. Maßgeblich für die Ratingeinschätzung ist die Größe des Unternehmens, seine geographische und Produktdiversifizierung sowie der große Anteil der regulierten und durch langfristige Verträge hinterlegten Aktivitäten mit stabilen und planbaren Cash Flows. Das Unternehmen konnte seine solide Innenfinanzierungskraft und seine starken Finanzkennzahlen im Zuge der Implementierung des im Jahr 2018 initiierten Kostenoptimierungsprogramms weiter verbessern. Der gute Zugang zum Finanzmarkt, solide Liquiditätslage, kontrollierte Investitionsausgaben und Bekenntnis zu Finanzdisziplin unterstützen unsere Ratingeinschätzung. Allerdings bleibt ein wesentlicher Teil des Geschäfts durch volatile Energiepreise und –nachfrage negativ beeinflusst. Die großzügige Ausschüttungspolitik mit angekündigter jährlicher Erhöhung der Dividendenzahlungen sowie das Aktienrückkaufsprogramm, insbesondere vor dem Hintergrund der aus der COVID-19-Pandemie resultierenden allgemeinen Konjunkturabschwächung, sowie damit einhergehender Rückgang der Energienachfrage und verschärfte Kontrahenten- und Liquiditätsrisiken haben eine dämpfende Wirkung auf das Rating.
  • 26.05.2017
    Creditreform Rating hat ein unbeauftragtes Rating über die Gas Natural SDG, S.A. erstellt und auf BBB+/stable festgelegt.

    Im Rahmen des neuen strategischen Plans 2018-2022 wurde Gas Natural SDG, S.A. in Naturgy Energy Group, S.A. am 27. Juni 2018 umbenannt. Das aktuelle Rating der ehemaligen Gas Natural SDG, S.A. wird unter dem Namen Naturgy Energy Group, S.A. durch Creditreform Rating AG weitergeführt.